Waffenraumtür mit den richtigen Maßen einbauen

Waffenbestitzer richten sich oft einen ganzen Waffenraum ein. Die Maße einer Tresorraumtür werden oft als Außenmaß angegeben. Daher möchte ich die Maße genauer erklären.

Maße der Waffenraumtür

Eine Waffenraumtür nach EN 1143-1 und VdS wird standardmäßig in drei Maßen angeboten:

ModellAußenmaß H/B/TDurchgangTürstärke / ZargentiefeGewicht
WRT-11.700 / 850 / 1601.580 / 670105 / 240250 kg
WRT-21.850 / 850 / 1601.730 / 670105 / 240270 kg
WRT-32.000 / 1.000 / 1601.880 / 820105 / 240340 kg

Das Außenmaß ist jedoch nicht die Größe des Türdurchgangs. Das Türdurchgangsmaß ist das Außenmaß abzüglich der Zargenbreite (90mm oben/seitlich und 30mm unten). Die WRT-3 hat somit ein Durchgangsmaß von 820x1880mm.

Waffenraumtür Tresorütr einbauen mit Maßen
Maße Waffenraumtür mit Zusatzmaßen (WRT-3)

Waffenraumtür in Sondermaßen

Die Tresorraumtür ist auch in Sondermaßen erhältlich. Sondermaße werden am besten mit dem Maß der Maueröffnung angegeben. So kann der Hersteller am einfachsten planen. Fragen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gerne. Darüber hinaus sind auch Sonderkonstruktionen des Rahmens kein Problem – und das bei wettbewerbsfähigen Preisen.

Blendrahmen und Zarge der Tresortür

Die Türen können mit einem Blendrahmen versehen werden, um die 20mm Toleranz der Maueröffnung zu überdecken. Dieser Spalt sollte zusätzlich mit Mörtel verfüllt werden. Die Zarge, also der „Türrahmen“, ist als Blockzarge ausgebildet. Diese wird wie ein Block in die Maueröffnung geschoben und dann allseitig fest verriegelt. Der Rahmen ist nicht nur aus Blech, sondern zusätzlich mit Tresorbeton gefüllt.

panic room Waffenraumtür
Waffenraumtür als Panikraumtür mit Blockzarge und Blendrahmen
Waffenraumtür, Panikraum, Sicherheitstür
Waffenraumtür außen (mit Blendrahmen)
Back to Top