Waffenraumtür für Waffenraum nach EN 1143-1

Normalerweise können Waffen in Deutschland in Waffentresoren gelagert werden. Dies habe ich bereits hier erläutert. Manche Sportschützen, Jäger oder Waffensammler benötigen für Ihre umfangreichen Sammlungen jedoch eine größere Möglichkeit der Unterbringung. Dafür ist ein Waffenraum sinnvoll und genau hierfür benötigen Sie eine Waffenraumtür.

Waffenraum

Ein Waffenraum ist ein massiver gebauter Raum. Dafür benötigen Sie analog RC3 entweder 2x3mm Stahl ST37 oder 20cm Kalksandstein. Dies sind jedoch nur die Minimalanforderungen vieler Behörden. Die Behörden schreiben für einen Waffenschrank die Klasse 0 oder 1 nach EN11443-1 vor (nicht zu verwechseln mit RC1). Somit sollten Sie bei Ihrem Waffenraum zu dickeren Wänden greifen und diese Wände beispielsweise mit Betonsteinen aufmauern.

Im Privatbereich ist hier eine Abstimmung mit der Behörde erforderlich, bei gewerblichen Waffenbesitzern und nicht dauerhaft bewohnten Schützenhäusern regelt dies §14 AWaffV. In Bayern und Baden-Württemberg haben sich bereits 240mm dicke Mauern aus Vollziegeln bzw. aus 140mm Stahlbeton als genehmigungsfähig erwiesen. In jedem Fall sollte die Waffenraumtür der VdS Klasse 1 im Privatbereich oder gar der Klasse 3 in Schützenhäusern entsprechen.

Tipp vom Tresorberater: Gerade beim Neubau sollte hier nicht gespart werden und eine massive Mauer mit mindestens 240mm oder eine Stahlbetonwand mit 160mm Dicke erstellt werden. Viele Behörden setzen erst RC5 mit VdS1 gleich.

Waffenraumtür

Da Waffen in einem Tresor nach EN 1143-1 aufbewahrt werden müssen und in einem Waffenraum üblicherweise mehre als zehn Waffen gelagert sind, muss die Tür mindestens der Klasse 1 nach EN 1143-1 genügen. Die Prüfungen werden allerdings nicht nur in Deutschland, sondern auch in Osteuropa durchgeführt und gelten als schwächer. Deshalb sollten Sie eine Waffenraumtür wählen, die vom VdS in Deutschland geprüft ist. Denken Sie daran: Achten Sie auf Qualität, denn diesen Kauf machen Sie in der Regel nur einmal.

 

Waffenraumtür von außen
Waffenraumtür von außen

 


Anfrage Waffenraumtür


Diese Tür können Sie bedenkenlos verwenden. Sie ist in Deutschland produziert, hat eine schöne Optik und lässt sich auch in anderen Farben liefern. Natürlich auch nach innen öffnend, um davor eine Tarntüre einzusetzen. Wenn Sie mögen, können sie diese Tür nach einer persönlichen Beratung bei uns kaufen.

Besonders schön finde ich die formschönen Rechteckbolzen und die geringen Spaltmaße. Ich denke, so etwas passt perfekt zu einer schönen Waffensammlung. Warum soll nicht auch die Sicherheit schön sein?

Bolzen
Rechteckbolzen
Spaltmaße Waffenraumtür
Band und geringe Spaltmaße

weitere Artikel

§14 AWaffV

Waffenraumtür mit den richtigen Maßen einbauen

Anforderungen Bayern (VdW – Düsseldorf)

Anforderungen Land Baden-Württemberg (Polizei)


 

Back to Top