MDR KRIPO live in der Mediathek

Die Sendung „KRIPO LIVE“ wird vom Mitteldeutschen Rundfunk seit 1990 ausgestrahlt. Inzwischen ist die Sendung auch in der MDR mediathek abrufbar oder als Livestream auf mdr.de verfügbar.

Inhalt und Meinung

Im Gegensatz zu „Aktenzeichen XY – ungelöst“ aus dem ZDF hat diese Sendung eine beruhigende Wirkung, da gezeigt wird, dass es in Mitteldeutschland eher selten zu spektakulären Verbrechen kommt. In kurzen Beiträgen wird über aktuelle Straftaten in der Region aufgeklärt und um Mithilfe der Bevölkerung gebeten. Zum Teil sind Polizisten und Ermittlungspersonen in der Sendung Gast, um Ihre Fragen direkt an die Zuschauer zu stellen. Kurze Filmbeiträge helfen dem Zuschauer, sich in die Situation am Tatort oder während der Tat hinein zu versetzen. Daneben bilden Warnungen beispielsweise vor dem „Enkeltrick“ bewährte Beiträge in der Sendung. Die Sendung dauert 25 Minuten und wird von Axel Bulthaupt als Nachfolger von Birgit von Derschau moderiert. KRIPO LIVE wird jeden Sonntag um 19:50 Uhr ausgestrahlt.

Axel Bulthaupt bei KRIPO live
Screenshot (c) mdr.de

Links zum Thema

Link zum Mitteldeutschen Rundfunk

Screenshot von mdr.de (c) Mitteldeutscher Rundfunk


Back to Top